Paar tot in Bochum entdeckt - Mordkommission ermittelt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem Fund eines toten Paares in Bochum hat eine Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei hatte einen 36 Jahre alten Mann und eine 32-jährige Frau in der Nacht zu Samstag leblos in ihrer Wohnung entdeckt. Nach bisherigen Ermittlungen eskalierte ein Beziehungsstreit. Der Mann habe seine Lebensgefährtin mutmaßlich erstochen und danach sich selbst getötet, berichtete die Polizei. Das Ergebnis einer Obduktion beider Leichname wurde nicht mitgeteilt. Mehreren Medienberichten zufolge hatten Anwohner Schreie gehört.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen