Otto kauft Shopping-Seite für Kinderkleidung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Hamburger Otto Group setzt immer stärker auf das Internet. Um sich in diesem Bereich noch weiter zu verstärken, hat Otto die Online-Plattform Limango gekauft, teilte der weltweit zweitgrößte Internet-Händler am Freitag in Hamburg mit.

Limango ist eine geschlossene Einkaufsplattform für werdende Eltern und junge Familien mit 150 000 registrierten Mitgliedern. Sie können in zeitlich begrenzten Verkaufsaktionen Kinderbekleidung, Kindermöbel, Kinderwagen und Spielwaren zu besonders günstigen Preisen kaufen. Die Hersteller nutzen das, um kurzfristige Überhänge im Warenbestand flexibel direkt an ihre Zielgruppe zu verkaufen.

Internet: www.limango.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen