Oscar-Gewinner stehen bereits fest

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die diesjährigen Oscarpreisträger stehen seit Dienstag fest - aber selbstverständlich gilt bis zur Preisvergabe in der Nacht von Sonntag auf Montag höchste Geheimhaltungsstufe.

Bekannt ist nur, dass die Wahlzettel der 5810 abstimmenden Mitglieder der Filmakademie in Los Angeles bis zum Dienstag (Ortszeit) abgegeben sein mussten. Eine eigens beauftragte internationale Buchführungsfirma erfasst die Voten und versiegelt die Namen der Gewinner in folienbeschichteten, undurchsichtigen Umschlägen.

Die beiden Leiter der Wahlprozedur, Brad Oltmann und Rick Rosas, sind nach Angaben der Akademie die einzigen, die die Ergebnisse vor der Oscar-Nacht kennen. Die begehrtesten Filmpreise der Welt werden bei einer Gala in Los Angeles vergeben, die in mehr als 200 Ländern der Welt live übertragen wird (Montagmorgen, 2.00 Uhr MEZ). Erst vor den Augen des Millionenpublikums öffnen prominente Glücksboten die versiegelten Umschläge mit den bekannten Worten: „Und der Oscar geht an...“ (And the Oscar goes to...“).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen