Oscar-Anwärterin Davis dreht „Law Abiding Citizen“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die amerikanische Schauspielerin Viola Davis, die für ihre Nebenrolle in dem Drama „Glaubensfrage“ für einen Oscar nominiert ist, hat den Zuschlag für den Psychothriller „Law Abiding Citizen“ bekommen.

„Variety“ zufolge hat Regisseur Gary Gray („The Italian Job - Jagd auf Millionen“, „Be Cool“) in Philadelphia bereits mit den Dreharbeiten begonnen. Jamie Foxx („Ray“) und „300“-Star Gerard Butler sind mit von der Partie. Butler spielt einen erfolgreichen Staatsanwalt, Foxx einen Bürger, der das Gesetz in die eigene Hand nimmt und sich an dem Anwalt rächen will. Er sieht sich als Opfer des Rechtssystems, als einer der Mörder seiner Frau und Tochter durch eine Absprache zwischen Verteidigung und Anklage auf freien Fuß kommt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen