Ordensritter Laschet: „Brauchen keine braunen Raubritter“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat als erster Aachener den Orden wider den Tierischen Ernst für Humor und Menschlichkeit im Amt erhalten. In seiner Antrittsrede rief er zu mehr Anstand auf. „Wir brauchen in Thüringen und überall wieder mehr Ritterlichkeit, mehr Anstand. Wir brauchen keine braunen Raubritter“, schlug Laschet mit Blick auf die umstrittene Ministerpräsidentenwahl in Thüringen auch ernste Töne an. Die Aachener feierten Laschet für dessen humorvolle Rede mit viel Lokalkolorit und schwungvoll kräftigen Gesangseinlagen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen