„Ocean Viking“ rettet weitere 90 Migranten im Mittelmeer

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Rettungsschiff „Ocean Viking“ hat im Mittelmeer weitere 90 Migranten an Bord genommen. Sie seien von einem Schlauchboot rund 150 Kilometer vor der libyschen Küste gerettet worden, teilte die Hilfsorganisation SOS Méditerranée auf Twitter mit. Damit sind jetzt insgesamt 215 Migranten an Bord der „Ocean Viking“. Das Schiff wird von SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen betrieben. Das spanische Rettungsschiff „Open Arms“ nahm heute 73 Migranten an Bord.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen