Obduktion: „Traumschiff“-Kapitän Rauch starb an Herzversagen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Schauspieler Siegfried Rauch ist nach Angaben seines Managers Michael Jodl an Herzversagen gestorben. Das habe die Obduktion des Leichnams ergeben. Der 85-Jährige sei am Sonntag in seinem Wohnort Obersöchering südlich von München zusammengesackt und anschließend eine Treppe hinabgefallen. Der Sturz sei nicht todesursächlich gewesen. Rauch war in der Rolle des „Traumschiff“-Kapitäns Jakob Paulsen bekanntgeworden. Bis ins hohe Alter stand er noch als Dr. Roman Melchinger in der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ vor der Kamera.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen