Obdachloser bei Polizeieinsatz in Bad Oldesloe erschossen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Einsatz in Schleswig-Holstein hat ein Polizeibeamter einen jungen Obdachlosen erschossen. Bei dem Toten handelt es sich um einen 22-Jährigen Deutschen. Er starb noch am Ort des Geschehens in Bad Oldesloe, dort wurde unter anderem auch ein Messer mit einer Klingenlänge von 18 Zentimetern gefunden. Weshalb genau der Beamte schoss, ist noch unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen