„Nur eine Frau“: Almila Bagriacik über ihren neuen Film

Lesedauer: 3 Min
Almila Bagriacik
Schauspielerin Almila Bagriacik findet, dass der Film „Nur eine Frau“ eine besondere Energie hat. (Foto: Annette Riedl / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Gerade ist sie in einem neuen Kinofilm zu sehen: Schauspielerin Almila Bagriacik spielt eine Frau, die 2005 von ihrem Bruder ermordet wurde. Aber aus dem Film gehe man nicht mit Tränen, sagt sie.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen