Nordkorea droht mit Ende der Atomgespräche mit den USA

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Einen Tag nach dem unklaren Ausgang neuer Verhandlungen mit den USA über sein Atomwaffenprogramm hat Nordkorea vorerst neue Gespräche ausgeschlossen. Das Außenministerium in Pjöngjang warf der US-Regierung vor, eine „feindselige Politik“ zu verfolgen und den Dialog für innenpolitische Zwecke zu nutzen. „Wir haben nicht die Absicht, solche widerlichen Verhandlungen wie jetzt zu führen, ehe die USA keinen substanziellen Schritt machen, um ihre feindselige Politik gegen Nordkorea komplett und unumkehrbar zurückzuziehen.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen