Niedersachsen erwägt Unterstützung für „Gorch Fock“-Werft

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die niedersächsische Landesregierung schließt Hilfen für die Elsflether Werft nicht aus, die bei der Sanierung des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Er hoffe, dass die Werft bald wieder in ruhigeres Fahrwasser kommt, sagte Wirtschaftsminister Bernd Althusmann. Das Land werde alles dafür tun. Auf Nachfrage sagte er, Niedersachsen könnte Investoren mit Landesbürgschaften ein Engagement erleichtern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen