Nicollette Sheridan verlässt „Desperate Housewives“

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Desperate Housewives“-Star Nicollette Sheridan (45) muss sich möglicherweise einen neuen Job suchen. Wie die US-Zeitschrift „TV Guide“ unter Berufung auf den Sender ABC berichtete, verlässt die Schauspielerin die populäre Serie.

Gründe für den Ausstieg wurden zunächst nicht bekannt. Sheridan, die in dem Hausfrauen-Drama die Immobilienmaklerin Edie Britt spielt, stand schon einmal kurz vor dem Absprung. Vor einem Jahr kündigte Show-Leiter Marc Cherry an, dass Sheridans Figur etwas so Schäbiges tun werde, dass sie zur Strafe gehen müsse. Sheridan konterte damals, dass Edie unverwüstlich sei und am Ball bleiben werde.

In ihrem Privatleben musste Sheridan im vergangenen Jahr eine Niederlage einstecken. Im August gab sie die Trennung von dem Sänger Michael Bolton bekannt, mit dem sie zum zweiten Mal verlobt war.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen