New Yorker Hotdog-Wettessen: Schafft Joey 72 Würstchen?

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zum Unabhängigkeitstag in den USA treten an diesem Mittwoch in New York wieder Hotdog-Wettesser gegeneinander an. Der aus Kalifornien stammende Joey Chestnut, der vergangenen Sommer in zehn Minuten 72 Würstchenbrote aß, will seinen Titel verteidigen. Das Wettessen im Strandbezirk Coney Island geht auf eine Marketing-Aktion im Jahr 1972 zurück und findet jährlich statt. Essens-Wettbewerbe werden in den USA immer beliebter. Dabei stopfen die Konkurrenten unter Zeitdruck etwa Hähnchenflügel, Hamburger oder Donuts in sich hinein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen