Neuer Bahnstreik zum Ferienbeginn in Frankreich

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zum Beginn der Urlaubszeit in Frankreich hat ein neuer Bahnstreik den Zugverkehr gestört. Obwohl die von ihnen kritisierte Bahnreform der Regierung schon verabschiedet wurde, hatten zwei große Gewerkschaften erneut zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Heute wurde deshalb jeder fünfte TGV-Hochgeschwindigkeitszug gestrichen. Auch morgen, dem ersten Ferientag für französische Schüler, dürften Verbindungen ausfallen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen