„Pilgerstätte moderner Kunst“ - Neue Nationalgalerie zurück

Festakt zur Wiedereröffnung der Neuen Nationalgalerie
Die Neue Nationalgalerie, nach Plänen des Architekten Ludwig Mies van der Rohe erbaut und nun instandgesetzt. (Foto: Soeren Stache / DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Gerd Roth

Die Neue Nationalgalerie in Berlin gilt als Wahrzeichen moderner Architektur. Ludwig Mies van der Rohes ikonischer Bau aus Glas und Stahl öffnet nach Jahren der Sanierung wieder als Kunstmuseum.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie