Netzbetreiber setzen bei 5G vorrangig auf Ericsson

5G
Cchinesische Zulieferer wie Huawei und ZTE bleiben in Deutschland beim Bau von 5G-Rechenzentren für die Datenübertragung außen vor. (Foto: Boris Roessler / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bedeutet Technik aus China ein Sicherheitsrisiko für das deutsche 5G-Netz? Die Politik lässt Huawei & Co. ein Türchen offen. Doch im Kernnetz soll nur europäische Technik zum Einsatz kommen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.