Nackte rodeln im Harz um die Wette

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

„Der 19-Jährige aus Hambühren bei Celle hat im Finallauf mit zwei Schlittenlängen Vorsprung gewonnen“, sagte André Gierke, Sprecher des privaten Hörfunksenders 89.0 RTL als Veranstalter. Vor allem junge Leute verfolgten den Wettstreit auf der 89 Meter langen Rodelstrecke. 30 Männer und 10 Frauen im Alter von 18 bis 37 Jahren gingen an den Start. Der Sieger gewann 1000 Euro.

„Es ist eine der größten Veranstaltungen, die wir wohl je in Braunlage gehabt haben“, sagte Kurdirektor Christian Klamt. Aus einem großem Umkreis seien Besucher zu dem Spektakel angereist. Trotz der gestiegenen Temperaturen waren die Schneeverhältnisse akzeptabel.

Bildergalerie: Eiskalte Sause - Nacktrodler im Harz

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen