Nach Unwettern wieder starke Gewitter erwartet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach starken Unwettern im Südwesten und dem Saarland warnt der Deutsche Wetterdienst vor weiteren starken Gewittern und Waldbränden aufgrund von Trockenheit. In Baden-Württemberg, Sachsen und Thüringen könnte es demnach zu Gewittern mit Starkregen, Hagel und stürmischen Böen kommen. Gestern waren Unwetter über Teile von Rheinland-Pfalz und dem Saarland hinweggezogen und hatten Schäden hinterlassen. Starker Regen mit Gewitter ließ Bäume umstürzen und überflutete Straßen. Angaben über Verletzte oder größere Schäden gibt es noch nicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen