Nach Entgleisungen: BVB sanktioniert Owomoyela und Dickel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Vizemeister Borussia Dortmund hat seine beiden Ex-Profis Patrick Owomoyela und Norbert Dickel nach deren verbalen Fehltritten in einer Übertragung des vereinseigenen TV-Senders sanktioniert. Beiden sei zudem „unmissverständlich verdeutlicht“ worden, dass „ihr Versuch, witzig zu sein vollkommen schiefgelaufen ist, absolut deplatziert war und derlei Äußerungen bei uns keinen Platz haben“, teilte der Fußball-Bundesligist dem WDR mit. Owomoyela und Dickel hatten das Testspiel des BVB gegen Udinese Calcio am 27. Juni kommentiert und sich dabei mehrere Entgleisungen geleistet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen