Nach Achtelfinals: Spielfreier Tag bei Fußball-WM

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland legt nach dem Abschluss der Achtelfinals heute ihren zweiten spielfreien Tag ein. Die acht im Turnier verbliebenen Teams um die Titelfavoriten Brasilien, Frankreich und Belgien intensivieren ihre Vorbereitung auf die Viertelfinal-Partien. Beim DFB startet nach der Entscheidung für den Verbleib von Bundestrainer Joachim Löw die Arbeit am Neuaufbau bei der Nationalmannschaft. Offen ist vor allem die Frage, wie die von Manager Oliver Bierhoff angekündigten „strukturellen Veränderungen“ bei der DFB-Auswahl aussehen werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen