Mutmaßlicher Frauenmörder in Göttingen gefasst

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Frauenmörders in Göttingen sind die genauen Hintergründe der Tat noch unklar. Der 52 Jahre alte Mann war am Abend vor einem Schnellrestaurant gefasst worden, wie die Polizei mitteilte. Ein Zeuge hatte den Tatverdächtigen erkannt und die Beamten alarmiert. Polizisten überwältigten den 52-Jährigen und nahmen ihn fest. Für heute kündigten die Ermittler eine Pressekonferenz an. Der Tatverdächtige soll am Donnerstag bei einem Streit auf offener Straße in Göttingen eine Bekannte umgebracht und eine weitere Frau schwer verletzt haben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen