Musical „Funny Girl“ feiert Premiere bei Hersfelder Festspielen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei den Bad Hersfelder Festspielen ist das Musical „Funny Girl“ gestartet. Das Publikum feierte bei der dritten Premiere der diesjährigen Festspiele besonders die Hauptdarstellerin Katharine Mehrling, die in große Fußstampfen trat. Sie übernahm die Rolle der Entertainerin Fanny Brice, die in der Broadwayversion 1964 und der späteren Verfilmung von Barbra Streisand gespielt wurde. Die Premiere der Hersfelder Inszenierung von Regisseur Stefan Huber war mit knapp 1300 Besuchern nahezu ausverkauft.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen