Mit Paraden der besten Sambaschulen klingt Rios Karneval aus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine Schau der sechs besten Sambaschulen 2019 hat in Brasiliens Metropole Rio de Janeiro das Ende des diesjährigen Karnevals eingeläutet. Zuvor hatte es in Rio und anderen Karnevalshochburgen wie São Paulo zahlreiche Straßenkonzerte von Musik- und Tanzgruppen gegeben. Heute wollen sie ein letztes Mal mit Samba, aber auch Rock und Funk aufspielen. Im Karneval gab es auch dieses Jahr kritische Töne. Viele Besucher kamen in Regenbogenfarben und setzten damit Zeichen für sexuelle Vielfalt. Andere demonstrierten mit Plakaten oder Gesängen gegen den neuen Präsidenten Jair Bolsonaro und seinen rechten Kurs.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen