Missbrauchsfall Freiburg: Lange Haft für Mutter und Partner

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Jungen aus Staufen bei Freiburg muss die Mutter des Kindes zwölf Jahre und sechs Monate in Haft. Ihren einschlägig vorbestraften Lebensgefährten verurteilten die Richter des Landgerichts Freiburg zu zwölf Jahren Gefängnis mit anschließender Sicherungsverwahrung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen