Mischa Zverev erreicht Finale von Eastbourne

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Tennisprofi Mischa Zverev hat das Finale des Turniers in Eastbourne erreicht. Der Hamburger setzte sich bei der Wimbledon-Generalprobe im Halbfinale mit 7:6, 6:4 gegen Michail Kukuschkin aus Kasachstan durch. Im Finale des Rasenturniers trifft der ältere der Zverev-Brüder auf Lukas Lacko aus der Slowakei. Bei den Frauen hat Angelique Kerber das Finale in Eastbourne verpasst. Sie unterlag der an Position eins gesetzten Dänin Caroline Wozniacki in drei Sätzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen