Mischa Barton trennt sich von ihrem Freund

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

„O.C., California“-Star Mischa Barton (23) hat nach drei Monaten mit ihrem britischen Rockmusiker-Freund Luke Pritchard (23) Schluss gemacht. „Es lief einfach nicht mehr richtig“, bloggte die Schauspielerin auf ihrer Webseite laut „People.com“.

Eine Beziehung über eine weite Entfernung sei nie einfach, fügte Barton hinzu. Sie selbst lebt in Paris und Los Angeles, Pritchard - von der Indie-Rockband The Kooks - in London. Im Dezember schwärmte der Sänger in den britischen Medien von seiner neuen Freundin, dass er mit ihr großes Glück gehabt habe.

Barton betonte in ihrem Blog, dass sie weiterhin gut befreundet seien und dass es kein böses Blut zwischen ihnen gebe. Die Schauspielerin war zuvor mit dem Rooney-Gitarristen Taylor Locke zusammen, von dem sie sich nach sieben gemeinsamen Monaten im vergangenen September trennte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen