Miley Cyrus entschuldigt sich

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Hannah Montana“-Star Miley Cyrus (16) lässt ihre Fans wissen, dass es ihr „wirklich sehr leid tut“, falls sie jemanden verletzt habe. Wie der Internetdienst „E!Online“ berichtete, versichert die Nachwuchsschauspielerin und Sängerin in ihrem Blog, dass sie eine „wertvolle Lektion“ gelernt habe.

Mileys Beteuerungen drehen sich um ein Foto, in dem sie mit Freunden zusammen die Augen schlitzartig verzieht. Damit hatte sie sich in der vorigen Woche den Ärger asiatischer Gruppen eingehandelt, die dem Teenie-Star einen rassistischen Fehltritt vorwarfen. Cyrus bloggte zunächst, dass dies lediglich eine „alberne Grimasse“ war und sie sich nicht über eine ethnische Gruppe lustig machen wollte. Zugleich beschwerte sie sich, dass die Medien versuchten, sie zum neuen „bösen Mädchen“ zu machen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen