Michael Michalskys Lieblingsjob war Türsteher

Lesedauer: 1 Min
Michael Michalsky
Richtige Haltung: Modedesigner Michael Michalsky war gerne Türsteher. (Foto: Jens Kalaene/ZB / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Berliner Modeschöpfer Michael Michalsky (51, „Germany's Next Topmodel“) hat während seines Studiums in London am liebsten als Türsteher gejobbt.

„Jeden Abend eine coole Schar an Leuten zusammenzustellen, hat mir Spaß gemacht“, sagte der Designer dem Wirtschaftsmagazin „Capital“. Auf seinen Berufswunsch sei er durch eine Reportage über Karl Lagerfeld gekommen. „Ich dachte sofort: So was willst du später auch machen.“

Als Lagerfeld dann in einer seiner Kampagnen etwas von ihm getragen habe, habe er gewusst, den Durchbruch geschafft zu haben.

Presseportal

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen