Merz: Mehrheit der Bevölkerung erwartet von Politik Orientierung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat erneut die Arbeit der Bundesregierung kritisiert. „Die Mehrheit unserer Bevölkerung erwartet Führung und Orientierung von der Politik, nicht nur eine Beschreibung dessen, was ohnehin passiert“, sagte er der „Passauer Neuen Presse“. Natürlich gebe es Minister, die hervorragende inhaltliche Arbeit leisteten - zum Beispiel Jens Spahn. Es gehe aber um das Erscheinungsbild der gesamten Bundesregierung. Als Beispiel nannte Merz die Diskussion um die Grundrente.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen