Merkel will alle zwei Monate einen EU-Gipfel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Taktung der EU-Gipfel erhöhen. Statt bisher vier Mal im Jahr sollten sich die Staats- und Regierungschefs künftig alle zwei Monate, also sechs Mal im Jahr, regulär treffen, schlug die CDU-Politikerin beim Gipfel im rumänischen Sibiu vor. Nach Merkels Auffassung bleiben die Ergebnisse der Ratssitzung der Fachminister zu lange unbearbeitet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen