Merkel sieht Chance auf Einigung bei EU-Spitzenposten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht eine Chance, dass sich die Europäische Union morgen auf eine neue Führung einigt. Es sei kompliziert, aber hoffentlich doch machbar, sagte Merkel nach der Vertagung des EU-Sondergipfels auf Dienstag in Brüssel. Noch steht nach ihren Worten aber keine Mehrheit für den Niederländer Frans Timmermans als Chef der EU-Kommission. Auch andere Personalvorschläge hätten noch keine ausreichende Mehrheit. Deshalb sei im Kreis der EU-Staats- und Regierungschefs nicht abgestimmt worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen