Merkel lobt Vorlage britischer Brexit-Vorschläge

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat begrüßt, dass die britische Premierministerin Theresa May neue Vorschläge zum Brexit vorgelegt hat. Mays für Donnerstag erwartetes Weißbuch bringe den Verhandlungsprozess einen ganzen Schritt voran, sagte Merkel in London. Die bleibenden 27 Länder würden sich nun gemeinsam mit dem EU-Unterhändler Michel Barnier und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker eine Meinung bilden. Die Bundesregierung wolle auch nach dem britischen EU-Austritt eine enge Beziehung zu London, und das gelte wohl auch für allen anderen EU-Mitgliedsstaaten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen