Mehrheit der Deutschen gegen Weber als Kommissionspräsident

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Menschen in Deutschland wollen EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber nach einer neuen Umfrage mehrheitlich nicht als EU-Kommissionspräsidenten. Rund sechs von zehn sind der Meinung, dass er „eher“ nicht oder „auf keinen Fall“ gewählt werden sollte, wie aus einer Befragung des Marktforschungsinstituts Civey hervorgeht. Auch Webers sozialdemokratischer Gegenspieler Frans Timmermans und die Liberale Margrethe Vestager machen sich Hoffnung auf den Spitzenposten. Die Staats- und Regierungschefs der EU wollten am Abend in Brüssel zusammenkommen, um über die Postenvergabe zu beraten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen