Mehrere Verletzte bei Zusammenstoß zweier Straßenbahnen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Beim Zusammenstoß zweier Straßenbahnen sind am Morgen in Mannheim mehrere Menschen verletzt worden. An einer Haltestelle fuhr nach ersten Erkenntnissen eine Bahn der Linie 5 auf einen vorausfahrenden Expresszug in Richtung Hauptbahnhof auf, wie die Polizei mitteilte. Mehrere Rettungsfahrzeuge rückten an, die verletzten Fahrgäste wurden versorgt. Der Kaiserring war zwischen Tattersall und Bismarckstraße teilweise gesperrt. Wie viele Menschen verletzt wurden und wie schwer, ist noch unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen