Mehrere Tote bei Angriff auf Sicherheitskräfte in Tunesien

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Angriff auf einen Posten der Nationalgarde in Tunesien sind mehrere Sicherheitskräfte getötet worden. Das tunesische Innenministerium sprach in einer Mitteilung von sechs Toten. Das tunesische Staatsfernsehen hatte zuvor von mindestens acht getöteten Soldaten gesprochen. Wie das tunesische Innenministerium mitteilte, seien die Angehörigen der Nationalgarde in der Nähe der tunesisch-algerischen Grenze zunächst mit einem Sprengsatz angegriffen worden. Anschießend habe es ein Feuergefecht gegeben, berichtete das staatliche Fernsehen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen