May ruft neues Kabinett zusammen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In der Regierungskrise in Großbritannien ruft Premierministerin May ihr neues Kabinett noch am Vormittag erstmals zusammen. Nach dem Rücktritt von Boris Johnson sitzt der bisherige Gesundheitsminister Hunt als neuer Außenminister mit am Tisch. Er hatte vor dem Brexit-Referendum für den Verbleib in der EU geworben. May will eine enge Verbindung Großbritanniens mit der EU erhalten und liefert sich mit den Brexit-Hardlinern in ihrer konservativen Partei einen erbitterten Machtkampf. Nach einem Misstrauensvotum gegen sie aus ihrer eigenen Partei sieht es aber weiterhin nicht aus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen