May erneut bei der Kanzlerin wegen Brexit

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft morgen erneut mit der britischen Premierministerin Theresa May zusammen, um den Stand des Brexit-Prozesses zu besprechen. Das kündigte Regierungssprecher Steffen Seibert in Berlin an. Thema dürfte die Frage einer Verlängerung der Frist für den Austritt Großbritanniens aus der EU sein. Am Mittwoch will May bei einem EU-Sondergipfel um eine Verlängerung der Austrittsfrist bis zum 30. Juni bitten. Die EU hat bereits klargemacht, dass sie dafür einen Plan vorlegen muss, wie es weitergehen soll.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen