Markus Eisenbichler führt nach erstem Sprung

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Markus Eisenbichler darf beim letzten Springen der Vierschanzentournee in Bischofshofen auf den ersten Weltcup-Sieg seiner Karriere hoffen. Der 27 Jahre alte Siegsdorfer führt nach dem ersten Durchgang am Sonntag nach einem Versuch auf 137 Meter vor Dawid Kubacki aus Polen und dem Österreicher Stefan Kraft. Der bisherige Dominator Ryoyu Kobayashi sprang auf 135 Meter und ist zur Halbzeit Vierter, er liegt aber nur gut zwei Meter hinter dem Deutschen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen