Mann schießt im US-Staat South Carolina auf Polizisten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Mann hat in der Stadt Florence im US-Staat South Carolina einen Polizisten erschossen und mindestens vier weitere verletzt. Die Katastrophenschutzbehörde des Bezirks twitterte, ein Verdächtiger sei festgenommen worden. Über den Zustand der Verletzten wurde zunächst nichts bekannt. Die Katastrophenschutzbehörde hatte zunächst vor einem Schützen gewarnt und empfohlen, sich vom Tatort fernzuhalten. Die Ermittlungen seien im Gange. US-Präsident Donald Trump schrieb auf Twitter, seine Gedanken und Gebete seien bei den Polizisten in Florence.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen