Mann misshandelt Kind und zeigt das live bei Facebook

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die niederländische Polizei hat einen Mann festgenommen, der ein Kind misshandelt und das live bei Facebook gezeigt haben soll. Mehrere Menschen hatten den Stream auf Facebook gesehen und daraufhin die Polizei alarmiert. Anhand von Gegenständen auf dem Video konnten die Ermittler die Wohnung identifizieren. Dort trafen sie auf den 27-jährigen mutmaßlichen Täter und einen achtjährigen Jungen. Das Kind musste den Angaben zufolge nicht ärztlich behandelt werden. Es bekomme aber psychische Hilfe.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen