Mann ertrinkt nach Wette in Teich

Lesedauer: 2 Min
Notarzt
Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. (Foto: Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Es ging wohl um eine Wette: Ein 34 Jahre alter Mann ist in einem Teich bei Chieming in Bayern ertrunken. Der Mann stieg in den Löschwasserteich und kam nicht mehr heraus. Andere Beteiligte wählten den Notruf.

Helfer bargen Mann aus dem Wasser und versuchten, ihn wiederzubeleben. Dies gelang jedoch nicht. Um was es sich bei der Wette genau gehandelt hat, konnte die Polizei noch nicht sagen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen