Maltas Premier Muscat tritt ab - Wahl des Nachfolgers läuft

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mehr als zwei Jahre nach dem Mord an einer regierungskritischen Journalistin gibt Maltas Premier Joseph Muscat seine Macht ab. Die schrittweise Ablösung begann mit der Abstimmung über einen Nachfolger an der Spitze seiner sozialdemokratischen Labour-Partei. Die schleppenden Ermittlungen nach dem Anschlag auf die Bloggerin Daphne Caruana Galizia hatten die Regierung des kleinen EU-Landes in die Krise gebracht. Der 45-jährige Muscat hatte den Rückzug von beiden Ämtern im Dezember angekündigt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen