Malta lässt Rettungsschiff „Ocean Viking“ nicht tanken

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Malta lässt das Rettungsschiff der Hilfsorganisationen SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen nicht tanken. Es sei eine Uhrzeit vereinbart gewesen, zu der die „Ocean Viking“ an einer Tankstation in den maltesischen Hoheitsgewässern habe betankt werden sollen, sagte eine Sprecherin. Der Termin sei von einem Vermittler bestätigt worden. Die maltesischen Seefahrtsbehörden hätten dann aber über Funk mitgeteilt, dass es für die Betankung keine Berechtigung gebe. Das Schiff will vor Libyen Ausschau nach Migranten in Seenot Ausschau halten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen