Mahershala Ali gewinnt Nebenrollen-Globe

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der amerikanische Schauspieler Mahershala Ali hat seine erste Golden-Globe-Trophäe gewonnen. Bei der Preis-Gala in Beverly Hills wurde der 44-Jährige als bester Nebendarsteller für seine Rolle in der Filmbiografie „Green Book“ geehrt. Darin spielt er einen schwarzen Jazz-Pianisten, der in den 1960er Jahren mit seinem weißen Chauffeur durch die US-Südstaaten reist. Oscar-Preisträger Ali setzte sich bei der Globe-Verleihung gegen Timothée Chalamet, Adam Driver, Richard E. Grant und Sam Rockwell durch.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen