Maggie Gyllenhaal behält als Schauspielerin Ideen für sich

Maggie Gyllenhaal
Maggie Gyllenhaal hält sich mit ihren Ideen bewusst zurück. (Foto: Ian West / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Maggie Gyllenhaal hat den Eindruck, als Schauspielerin nur selten wegen ihrer Ideen geschätzt zu werden.

„Sie sagen, dass sie es tun, aber Menschen sind gereizt von Schauspielerinnen mit vielen Ideen“, sagte die 44-Jährige der „New York Times“ (Mittwoch). „Ich bin kein Idiot, daher behalte ich sie meistens für mich.“

Gyllenhaal hatte Rollen in Filmen wie „The Dark Knight“ und „Schräger als Fiktion“. Beim Psychodrama „Frau im Dunkeln“ arbeitete sie erstmals als Regisseurin. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans der italienischen Autorin Elena Ferrante mit Hauptdarstellerin Olivia Colman wurde im November mit vier Gotham Awards ausgezeichnet.

© dpa-infocom, dpa:211230-99-541585/2

Interview "The New York Times"

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie