Madonna erwägt eine weitere Adoption

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Madonna (50) hält es nicht für ausgeschlossen, noch ein afrikanisches Kind zu adoptieren.

Wie die „Sun“ aus einer in Afrika erscheinenden Zeitung zitiert, glauben Madonnas Freunde aus Malawi zumindest, dass dem drei Jahre alten David, Madonnas kleinem Adoptivsohn, ein Bruder oder eine Schwester aus seinem Heimatland gut täte. Madonna sagte: „Daran habe ich auch schon gedacht, aber würde das nur tun, wenn das malawische Volk und die Regierung einverstanden wären.“

Die Amerikanerin hat neben dem adoptierten David zwei leibliche Kinder, die zwölfjährige Lourdes und den acht Jahre alten Rocco. Ende vergangenen Jahres ließ sie sich vom britischen Filmregisseur Guy Ritchie (40) scheiden und lebt nun mit allen Kindern in New York City.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen