Maas verteidigt Auftritt mit türkischem Außenminister

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Außenminister Heiko Maas hat seinen Auftritt zusammen mit dem türkischen Kollegen Mevlüt Cavusoglu in Ankara verteidigt, bei dem er den Syrienplan von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer kritisierte. Er habe damals - vor gut einer Woche - Fragen von Journalisten beantwortet. Er habe auch den Namen der Kollegin nicht erwähnt, sagte Maas am Abend bei der Veranstaltung „Berliner Salon“ des Redaktionsnetzwerks Deutschland. Er habe sich auch schon zuvor zu dem Vorschlag geäußert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen