Münster: Chlorgasaustritt in Schwimmbad

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In einem Münsteraner Schwimmbad sind durch einen Chlorgasaustritt mehrere Menschen leicht verletzt worden. Wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte, seien drei Badegäste wegen Atembeschwerden und Augenreizungen ambulant behandelt worden. Außerdem würden sich auch per Telefon vereinzelt Menschen melden, die von Augenreizungen berichten, sagte der Sprecher. Die Austrittsstelle im Keller des Schwimmbads wurde von der Feuerwehr abgedichtet. Die Ursache für den Gasaustritt ist noch nicht bekannt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen