Mönchengladbach und Trainer Hecking trennen sich

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Wege von Borussia Mönchengladbach und Coach Dieter Hecking trennen sich zum Saisonende vorzeitig. Der Fußball-Bundesligist teilte mit, der Verein werde die Zusammenarbeit mit Hecking über das Ende der Saison 2018/19 hinaus nicht weiter fortsetzen und mit einem neuen Cheftrainer in die Saison 2019/20 gehen. Erst im Dezember hatten Mönchengladbach und Hecking beschlossen, den Vertrag bis zum 30. Juni 2020 zu verlängern. Hecking hatte die Borussen im Dezember 2016 übernommen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen