Mögliche Rückkehr von Kate Walsh zu „Grey's Anatomy“

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ex-„Grey's Anatomy“-Star Kate Walsh (41) wird vielleicht bald wieder als Dr. Addison Montgomery in der Krankenhausserie zu sehen sein.

Wie das Magazin „US Weekly“ in seiner Onlineausgabe berichtet, hat die Schauspielerin Andeutungen gemacht, dass sie eine Rückkehr nicht ausschließt. Allerdings könne sie nichts Genaues sagen, schließlich könne sie nicht wissen, was Serien-Autorin Shonda Rhimes vorhabe. Ein kürzlicher Gast-Auftritt in der Serie habe ihr jedenfalls sehr gefallen: „Es war fantastisch. Ich bin begeistert und ich glaube, dass es immer Spaß macht, zurückzukehren.“ Nach ihrem Ausscheiden wurde Walsh Hauptdarstellerin des „Grey's Anatomy“-Spin- offs „Private Practice“. Darin verlässt die Gynäkologin Dr. Montgomery ihre alten Kollegen, um in einer Privatpraxis in Los Angeles zu arbeiten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen